Glücklich vermittelt · Glücklich vermittelte Katzen 2016

 

 

September:




 LORRIE

 

Unsere Partnerin Diana aus Sofia/Bulgarien kümmert sich seit vielen Jahren um Straßenkatzen. Lorrie gehörte zu einer Streunerkolonie ums Eck von ihrem Büro; sie kennt ihn seit Herbst 2013. Lorrie ist damals zusammen mit seinem Bruder dort aufgetaucht, beide ca. 4-5 Monate. Kurz darauf ist Lorrie's Bruder verschwunden, und von da an hat sich der Tigerkater alleine durchgeschlagen. Er ist eher zurückhaltend und kein Draufgänger, darum war es für ihn umso schwerer, alleine zu sein, denn die anderen Kater haben ihn oft verprügelt und verjagt. Diana hat sich im Laufe der Zeit immer mehr in den sanften Lorrie verliebt und ihn auch aufgrund seines lieben Charakters mit zu sich nach Hause genommen.
Anfangs war er etwas schüchtern, aber er lebt sich schnell ein und ist dann ganz entspannt und völlig problemlos. Er genießt es, aus dem Fenster zu sehen und das Geschehen auf der Straße zu beobachten, und das absolute Highlight für ihn sind Streicheleinheiten.

 

 

 

Wir wünschten uns für diesen Herzeroberer einen wundervollen Platz bei Katzenliebhabern, die ihn verwöhnen und mit Liebe überschütten! Und unser Traum wurde wahr: Lorrie zog mittlerweile bei seinem neuen Herrchen in Wien ein! Dankeschön an Andrea Dohnal für die Kontaktvermittlung !








August:




 

MIKESCH

 



"Will mich niemand, weil ich hässlich bin?". Diese Frage stellten wir uns auch, denn dieser kleine Kater mit den zauberhaften großen Ohren wurde stets übersehen und bekam lange Zeit keine einzige Anfrage...

 

 

Doch die Hoffnung stirbt zuletzt….Mikesch fand schließlich auch seine Familie und durfte am Ende dieses Monats nach Wien übersiedeln, wo bereits ein Kätzchen aus einer ungarischen Tötungsstation lebt und sich auf den Kater sehr freut. Danke, Nadine!















 




August:



 

SIGISMUND (ehem. Gigi) und EDMUND (ehem. Lucky)

 

 

 


Rotfellchen Gigi war ein Straßenkater aus Kroatien und er hat viele Monate gewartet und gehofft, endlich von einer Familie entdeckt und adoptiert zu werden.

 

 

 

Das Warten hat sich mehr als gelohnt! Aus Gigi wurde Sigismund und der  durfte  zusammen mit seinem Kumpel Lucky zu einer großen Katzenfreundin und ihren 3 Katzen nach Wien ziehen.

 


Lucky ist ebenfalls aus Kroatien, ca. 11 Monate jung, verschmust und sehr sozial.













 




August:




 

FLOCKE

 

 

 

Das kleine weiße Katzenbaby Flocke und ihre Brüder wurden aus der Wohnung eines Animal hoarder (Tierhorter) gerettet, der sie in einem fensterlosen Raum ohne Licht und Frischluft gehalten hat. Sie waren voller Flöhe und litten unter starker Anämie!

 


Unsere Partnerin Vorort  hat sie aufgepäppelt und gesund gepflegt.

 

Die kleine Flocke hat ein wunderbares Zuhause in Klosterneuburg/Österreich gefunden.












 



August:



 

EMMA & WATSON (ehem. Laska & Luca)

 

 


Watson ist das rotweisse Katerchen und Emma ist das weisse Mädchen mit einem grünen und einem blauen Auge. Sie wurden Anfang Mai 2016 auf der Straße in Bulgarien geboren und mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Lindy gefunden.

 

 

 

Die beiden hübschen Schnurrtiger sind trotzdem große Glückspilze, denn ein sehr tierlieber Mann aus Wien hat die beiden Geschwister zusammen adoptiert. Jetzt schnurren sie schon als echte Wiener zusammen um die Wette und können ihr Leben richtig genießen! Wir wünschen euch ein aufregendes und langes Leben...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


August:



 

AKITO  (ehem. Jerry)

 

 

 

 


Katzenmama Jemima und ihre 4 Babys wurden irgendwann im Mai in Bulgarien geboren und wie viele tausende Katzen gleich einfach auf die Straße geworfen und ihrem Schicksal überlassen. Sie wurden von unsere Tierschutzpartnerin gefunden und so durften sie auf einer Pflegestelle auf  ihre Familien warten...

 

 

 

Jerry, der nun Akito heißt war einer dieser ausgesetzen Babys. Der kleine getigerte Zwerg mit den großen Augen hat sein Zuhause gefunden - er darf bei Gaby und ihrer Katzenbande einziehen. Wir freuen uns sehr für ihn... :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


August:


 

FLORA (ehem. Jessy)

 

 

 

Katzenmama Jemima und ihre 4 Babys wurden irgendwann im Mai in Bulgarien geboren und wie viele tausende Katzen gleich einfach auf die Straße geworfen und ihrem Schicksal überlassen. Sie wurden von unsere Tierschutzpartnerin gefunden und so durften sie auf einer Pflegestelle auf  ihre Familien warten...

 

 

 

Die kleine Jessy, die nun Flora heißt, war einer dieser ausgesetzen Babys. Die süße Tigerkatze durfte nach Niederösterreich übersiedeln. Ab jetzt hast du ein wunderbares Leben, kleiner Schatz :-)
















 




August:



 

DSCHINGIS (ehem. Luigi)

 


Luigi ist ein ganz besonderer Kater - sein Fell ist dreifärbig, was man sonst nur bei weiblichen Katzen so sieht. Er hat bis vor wenigen Wochen auf der Straße gelebt und sich alleine durchgeschlagen. Unsere Partnerin Diana hat sich immer um ihn und seine Leidensgenossen gekümmert und sie mit Futter versorgt. Da Luigi so anhänglich war und immer ihre Nähe gesucht hat, hat sie ihn mit nach Hause genommen, wo er sich schnell in ihr Katzenrudel integriert hat und nun das Leben in Sicherheit genießt.

Der  ca. 2 Jahre alte Luigi heißt nun Dschingis und ist überglücklich, denn er durfte im Juli zu seiner Familie nach Wien umziehen.











 

 




August:



 

JEMIMA UND JACKY

 


Katzenmama JEMIMA wurde kurz nach der Geburt Anfang Mai mit ihren 4 Babys Jerry, Jessy, Jacky und Jenny gefunden und es konnten alle gesamt bei einer Pflegestelle in Bulgarien aufgenommen werden.

 

Wir sind überglücklich, denn die Katzenmama hat gemeinsam mit ihrem Baby Jacky ein wunderbares Zuhause in Wien gefunden und sie dürfen für immer zusammenbleiben. 



















 



Juli:



 

BOBBIE

 

 

 


wurde im Herbst 2015 von unserer Partnerin Diana aus Sofia/Bulgarien auf der Strasse gefunden. Sie war schwer verwundet und hatte eine große Wunde am Kinn. Ein Auto hatte sie erwischt und der Fahrer hat die junge Katze einfach achtlos auf der Straße liegen gelassen. Bobbie war einige Wochen lang in der Klinik und es dauert lange, bis sie vollständig geheilt war und entlassen werden konnte.

Bobbie ist ca. 1 Jahr alt, verträglich mit anderen Katzen, und wieder kerngesund. 


Wir freuen uns so für unser Sorgenkind, denn sie durfte an einem schönen Julitag  bei ihrer neuen, katzenerfahrenen  Familie in Wien einziehen, wo auch das Katzenmädchen Pia schon sehnsüchtig auf ihre neue Spielgefährtin gewartet hat! Hab ein schönes und langes Leben, tapferes Mädchen!






 

 

 

 

 

 




Juli:


 

CHAVDAR

 


 


Chavdar war ein herrenloser Kater in Bulgarien und wurde letztes Jahr von einem Auto überfahren. Er hat nur schwer verletzt überlebt; sein Becken war mehrfach gebrochen und sein Schwanz musste amputiert werden.
Nun ist er wieder gesund und zu einem Prachtkater geworden, der sich sehnsüchtig ein Zuhause gewünscht hat.

 

 

 

Wenn man lange genug daran glaubt, dann gehen Wünsche in Erfüllung. Unser Chavdar hat ein tolles Platzangebot bei einer großen Katzenfreundin aus Wien bekommen. Er ist mittlerweile  schon bei ihr und ihren drei Katzen eingezogen! ❤














 



Juli:



 

FINN

 




Kroatien: dieser kleine Babykater wurde in eine Handtasche gesteckt und mitten in der Nacht an Jovanka´s Zaun gehängt und somit entsorgt. Hätten Jovanka´s Hunde nicht angefangen zu bellen, weil sie das weinen des Katzenbabys gehört haben, hätte der Zwerg die ganze Nacht darin verbracht bzw. wäre er erstickt!

Finn wurde dann im privaten Katzenshelter untergebracht und er musste mit anderen 70 Katzen auf eine Familie hoffen, die ihn adoptiert...er  sollte bei lieben Menschen aufwachsen und nicht hinter Gittern bleiben.

 


Der kleine Kater hatte Glück, denn eine Familie aus Österreich hat sich in das Wollknäuel verliebt und es adoptiert.  So ist Finn ein waschechter Österreicher geworden :-)







 

 



Juli:



 

MILLY

 

 




Milly kommt aus Kroatien. Sie ist sehr menschenbezogen und sehr sozial. Vermutlich wurde die schwarze Samtpfote auf die Straße gesetzt, weil sie schon ca. 1 Jahr alt ist. Milly musste sich in einem privaten Katzentierheim in Porec, mit vielen anderen Katzen ein kleines Plätzchen teilen und hat sich sehr nach einem eigene Zuhause und nach Menschen gesehnt.

Unser Liebling hat ein neues, tolles Zuhause in Wien gefunden. Jetzt ist sie wieder glücklich!











 




Juli:


 

FELIX

 

 

 

 


Der kleine weiß-schwarze Schatz gehörte zu den rund 80 Katzen, die unsere Partnerinnen in Kroatien betreuen. Er wurde auf der Straße gefunden und hätte alleine keine Chance zum Überleben gehabt. Er wurde sozialisiert und konnte unbeschwert aufwachsen.

 


Der hübsche Felix hat es geschafft und eine Familie und ein Zuhause in Wien gefunden!

 

Wir freuen uns sehr!









 



Juli:



 

SUZI

 

 



Suzi wurde in Bulgarien gerettet, nachdem sie von ihrem Besitzer in einer Mülltonne entsorgt wurde...
Sie wurde auf einer Pflegestelle in Bulgarien untergebracht und war auf der Suche nach einem  Zuhause bei liebevollen Menschen, die ihr ein schönes Leben, viel Liebe und ein bisschen Geduld schenken. Anfangs war sie ein bisschen schüchtern, aber sie fasste schnell Vertrauen und wurde zu einer wunderbare Schmusekatze! Außerdem verträgt sie sich gut mit anderen Katzen.

 

 

 

Daher durfte Suzi zu Andrea und ihrer Katze nach Wien ziehen! Wir freuen uns sehr über dieses Happy End!















 



Juli:



 

HANNI (ehem. Coco)

 

 




Klein-Coco gehörte zu den 28 Katzenbabys, die unsere Partnerin Daniela aus Sofia/Bulgarien gerettet und bei sich untergebracht hat. Die meisten Katzenbabys haben bereits ein Zuhause gefunden aber Coco musste lange warten.

 

 

 

Schließlich hat sich auch "ihre" Familie gemeldet. Coco heißt nun Hanni  und durfte bei einer Familie aus Westösterreich einziehen! Herzlichen Dank, dass diese süße Maus nun auch so ein liebevolles Zuhause hat!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 




Juli:



GINNY (ehem. Gina)

 

 



das rotgetigerte Katzenmädchen Ginny wurde etwa Mitte April 2016 geboren und leider wie so oft gleich danach "entsorgt". Doch sie hatte Glück, denn sie wurde "nur" in den Müll geschmissen und nicht getötet. Unsere Partnerin vorort hat Ginny, ihre Mama Gracy und ihre Geschwister Gandalf und Garfield aufgenommen und gehegt und gepflegt.

 

 

 

Unser kleiner Schatz hat auch das große Los gezogen, denn sie durfte mittlerweile schon nach Wien übersiedeln. Wir wünschen dir ein schöööönes und laaaanges Leben!


















 



Juli:

 

 

GISMO (ehem. Gandalf)




Katerchen Gandalf wurde Mitte April 2016 geboren und leider wie so oft gleich danach "entsorgt". Doch er hatte Glück, denn er wurde "nur" in den Müll geschmissen und nicht getötet. Unsere Partnerin Vorort hat Gandalf, seine Mama Gracy und ihre Geschwister Ginny und Garfield aufgenommen und gehegt und gepflegt.

 

Der kleine Gandalf heißt nun Gizmo und hat ein tolles zuhause in Wien gefunden - bei 4 Katzen und dem Hund Pluto! Das klingt nach jede Menge Spaß ;-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Juli:



LINUS und LUIS


Katzenmama Lucy und ihre drei Babys wurden in Bulgarien in einer Schachtel vor dem Hof von Daniela´s  Mama ausgesetzt. Lucy und ihre Kinder Lina, Linus und Luis hatten Glück im Unglück: immerhin wurden sie "nur" ausgesetzt und nicht ertränkt oder erschlagen, wie viele andere ihrer Artgenossen.

 

Nun aber brauchten  die Katzenkinder und auch Katzenmama Lucy eine Familie.

 

Wir freuen uns sehr, dass die beiden Brüder Linus und Luis zusammen bleiben dürfen. Gemeinsam sind sie nach Wien bei Daniela eingezogen! Gaaanz lieben Dank und viel Freude mit den beiden Schmusetigern mit der lustigen Zeichung..













 




Juli:



 LINA

Katzenmama Lucy und ihre drei Babys wurden in Bulgarien in einer Schachtel vor dem Hof von Daniela´s  Mama ausgesetzt. Lucy und ihre Kinder Lina, Linus und Luis hatten Glück im Unglück: immerhin wurden sie "nur" ausgesetzt und nicht ertränkt oder erschlagen, wie viele andere ihrer Artgenossen.

 

Nun aber brauchten  die Katzenkinder und auch Katzenmama Lucy eine Familie.

 

Lina war eine der glücklichen, die nach Wien ausreisen durfte. Sie hat eine ganz wunderbare Familie gefunden, die sich in dieses kleine weiße Wollknäul mit den 2 schwarzen Pünktchen unter der Nase verliebt hat.  Hab ein schönes, langes Leben kleiner Schatz....

 

 

 

 

 












 



Juli:

 

 

EMMA und MERLIN

Dieses bezaubernde und wunderhübsche Katzenkind wurde gemeinsam mit seiner Mutter Elly und 3 anderen Geschwistern aus sehr schlechter Haltung befreit. Die Katzen wurden kaum gefüttert und waren verwahrlost. Die Katzenmama wurde zudem als Einnahmequelle verwendet, weil sie ein Britisch Kurzhaar-Mix ist und sehr hübsche Babys zur Welt gebracht hat...

Emma wurde bei unserer Partnerin in Sofia/Bulgarien untergebracht, wo sie geduldig auf ihre neue Familie gewartet hat. Ein Traum ging in Erfüllung, denn Emma durfte sogar zusammen mit ihrem Bruder Merlin in ihrem neuen Zuhause in Wien bei Isegard und ihrer Tochter einziehen! Happy End :-)












 



Juni:



 

MONICA



Die kleine, getigerte Monica ist ca. 6 Monate alt und war dringend auf der Suche nach einem Zuhause. Sie wurde mutterseelenalleine auf der Straße in Kroatien gefunden.

Sie ist sehr menschenbezogen und sozial und natürlich noch extrem verspielt.

 

Endlich hat die süße, verschmuste Monica es geschafft - sie durfte  nach Wien kommen und bei Sophie, Paul und ihren beiden Katzen einziehen!













 




Mai:



 

ISKRA


stammt aus Kroatien ist erst ca. 8 Monate jung. Sie ist total verschmust und sehr sozial. Sie wurde auf der Straße gefunden und in Sicherheit gebracht. Geduldig hat sie gewartet, bis sich ihre Familie meldet.


Die hübsche kleine Lady hat glücklicherweise rasch ein wunderbares Zuhause als Zweitkatze in Wien gefunden. Auf sie wartet ab nun ein weiches Körbchen und viele Streicheleinheiten.
















 





Mai:



 

MAGGY

 

 

ist wunderschön - doch ihr junges Leben schien bereits "gelaufen" zu sein, denn die liebe Maus hat FIV...


Sie ist unglaublich verschmust und sucht ständig die Nähe der Menschen und eine streichelnde Hand. Sobald man sie berührt, setzt sie den Schnurrmotor ein und bekommt dabei einen ganz glückseligen Blick. Maggy versteht sich sowohl mit anderen Katzen als auch mit Hunden - sie liebt einfach alle! Wir gaben die Hoffnung nicht auf und haben trotz ihrer Krankheit weiterhin nach einem Zuhause für Maggy aus Bulgarien gesucht.


Die verschmuste Katze hat ihren persönlichen "Lotto Sechser" gemacht! Eine wunderbare und liebevolle Familie aus Niederösterreich hat sich in sie verliebt und sie adoptiert. Wir freuen uns sehr, dass sie eine Chance bekommen hat und nun so ein tolles zuhause bekommen hat! Vielen Dank :-)














 




Mai:


 

XENIA (ehem. Maya)



ist ca. 1,5 Jahre alt und gehörte einem Züchter aus Bulgarien, der sie aber vor kurzem verstoßen hat, weil sie seinem Schönheitsideal nicht entspricht. Diana hat die wunderschöne Katzendame aufgenommen und uns gebeten, ihr bei der Suche nach einer Familie für Xenia zu unterstützen.



Da sich Xenia blendend mit Artgenossen versteht ist sie eine ideale Zweitkatze. Glücklicherweise ist sie einer Familie aus Wien ins Auge gestochen, die noch eine Zweitkatze gesucht haben. Sie wurde adoptiert und ist auch schon übersiedelt. Xenia lebt ab jetzt mit einem edlen Kater zusammen und sie liebt natürlich ihre gesamte neue Familie sehr. Endlich bekommt sie Streicheleinheiten und genießt ihr Katzenleben in vollen Zügen ❤















 



Mai:



 

CHARLEY & SAMMY

 


Charley ist ein ganz hübscher Kerl und vom Gemüt her ein verschmuster Sonnenschein. Er lebte vor seiner Adoption auf einer Pflegestelle in Bulgarien.

Er ist ca. 12-15 Monate alt und kerngesund. Alles was ihm zu seinem perfekten Glück noch fehlte, war ein Zuhause und eine Familie. Charley hat es geschafft - endlich wurde sein Wunsch wahr und er hat sein "forever-home" bekommen!

 

 

Eigentlich ist es ein Wunder, dass Sammy noch lebt, denn als unsere Partnerin Diana ihn auf der Straße gefunden hat, war er schwer krank und mehr tot als lebendig. Sammy hatte Toxoplasmose und wurde lange in der Tierklinik behandelt - glücklicherweise hat der hübsche Kater es geschafft!

Bedingt durch die überstandene Krankheit wurde ein Teil seines Nervensystems geschädigt und nun zittern seine Beine (besonders dann, wenn er aufgeregt ist oder Angst hat). Dies beeinträchtigt ihn jedoch weder in seiner Lebensqualität noch ist er "behindert"; Sammy ist unabhängig und braucht keine besondere Betreuung. Er frisst, trinkt und benutzt die Katzentoilette wie jede andere "normale" Katze" auch.

 

 

Stephie, eine wunderbare, junge Frau aus Wien hat beide Stubentiger adoptiert und wird ihnen ein tolles Leben schenken. Charley und Sammy kennen sich vom Pflegeplatz her und nun durften die Buben zusammen einziehen und zusammenbleiben! ❤

 

 

 



 




Mai:



LUIGI (ehem. Garfield)



Unser 4 jähriger, kroatischer Katzenprinz Garfield träumte lange Zeit von einer eigenen Familie!
Der rothaarige Prachtkater war in einem Shelter in Kroatien untergebracht. Doch seine Chancen auf Vermittlung standen schlecht - denn Garfield ist FIV-positiv.
Doch wir gaben die Hoffnung nicht auf und haben lange nach einem passenden Zuhause für ihn gesucht.

Nun heißt der unglaublich verschmuste Kater Luigi. Er liebt Menschen, Katzen und Hunde und schnurrt wie ein Weltmeister. Luigi hat ein großartiges zuhause in Oberösterreich gefunden bei einer Dame, die sich in den kroatischen Katerprinz verliebt hat und ihn bei sich aufgenommen hat ❤






 

 

 

 

 

 

 




Mai:

 

 LUNA (ehem. Cacao)

 



Die Schildpattkatze Cacao ist ca. 7 Monate alt und ein Schützling unserer Partnerin Diana aus Sofia/Bulgarien. Sie hat sie auf der Straße gefunden und gerettet, bevor sie von Autos überfahren wurde. Die hübsche Maus ist sehr verschmust und anhänglich und folgt Diana wie ein kleiner Hund auf Schritt und Tritt ;-) Alles was ihr zu ihrem Glück noch fehlte, war ein eigenes Zuhause und eine liebvolle Familie.

 

 

All das hat Cacao nun gefunden und ist rundum glücklich. Sie heißt nun Luna und ist auch schon in ihr fixes, schönes zuhause bei einem jungen Paar in Wien eingezogen! ❤








 



April:



 

ALICE


 

ist eine Katze wie aus dem Bilderbuch - flauschig, verschmust und wunderschön!


Sie ist ca. 7 Monate jung und war auf der Suche nach einem guten Zuhause für immer. Wir wissen nicht viel über ihr bisheriges Leben, außer dass sie sich gut mit anderen Katzen versteht, und mit Menschen sowieso ;-)



Eine sehr liebe Familie aus Wien hat ihr Herz geöffnet und sich in die hübsche Alice verliebt und sie adoptiert. Alice ist nun eine richtige Wienerin geworden und genießt ihr neues Leben in vollen Zügen :-)

















 




April:



PIPO

Tigerkater Pipo  und seine Schwester  Pipa wurden in Sofia/Bulgarien geboren und haben schon einiges mitgemacht, bis sie schließlich in Diana's Obhut landeten. Die beiden haben bei einem Mann im Nebenhaus von Diana gewohnt, der schwer alkoholkrank ist und sie auf dem Balkon gehalten hat. Diana hat den Kontakt zu ihm aufgenommen und gefragt, ob sie die Kastration der Katzen auf ihre Kosten veranlassen darf. Der Besitzer hat gleich eingewilligt und ihr die Katzen gleich für immer  in die Hand gedrückt - er wollte sie eh nicht mehr haben.



Der unkomplizierte und zugängliche Kater Pipo, der sich gern streicheln lässt und dabei gleich anfängt, wohlig zu schnurren hat ein wunderbares neues Zuhause in Wien gefunden. Er hat das Herz seiner neuen Familie im Sturm erobert und lernt jetzt endlich auch kennen wie es ist, wenn man ein eigenes Zuhause hat und geliebt wird. Hab ein schönes, langes Leben kleiner Schatz!














 



April:


Kimba und Koni

 

 

hatten als Babys ein Zuhause und wurden wie leider oft in Bulgarien irgendwann einfach auf die Straße gesetzt. Die beiden gehörten dann zu dem Rudel herrenlosen Katzen, die unsere Tierschutzpartnerin Vorort regelmäßig füttert und ärztlich versorgen lässt. Nachdem beide sehr anhänglich waren, durften sie nach der Kastration auf einer Pflegestelle zusammen auf ein neues Zuhause warten und mussten nicht mehr auf die Straße zurück.

 

Glücklicherweise hat sich eine ganz tolle Familie aus Berlin in beide Katzen verliebt und so kam es, dann sie zusammen nach Deutschland ausreisen durften. Endlich haben sie ihre Familie gefunden und dürfen nun rundum glücklich sein! Lieben Gruß nach Berlin :-)











 

April:

 

 

Chili (ehem. Rijo)



war ein bulgarisches Waisenkind, da sein Frauchen leider gestorben ist und ihre Familie den Kater nicht aufnehmen wollte. Er lebte danach auf einer Pflegestelle in Bulgarien. Wir haben ein neues Zuhause für diesen hübschen Burschen gesucht, der wirklich ein Prachtkater wie aus dem Bilderbuch und ein Schmuser vor dem Herrn ist!

 

Chili ist ca. 5- 6 Jahre alt und durfte wie gewohnt ein Einzelkind bleiben. Er war im April reisefertig und konnte seine Koffer packen und nach Wien/Österreich kommen, um in seinem neuen Zuhause einzuziehen! ♥

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



März:




 

MASHA


Masha ist ca. 4 Jahre alt und kommt aus Bulgarien. Ihr Besitzer ist verstorben, und die Angehörigen wollen seine treue Begleiterin Masha nicht aufnehmen - somit sollte sie auf die Straße geworfen werden.


Doch sie hatte Glück, denn wir haben ein wunderbares Zuhause für sie gefunden. Die Katze mit der außergewöhnlich hübschen "Maske" hat nun ihren neuen Lebensplatz in Mödling /Niederösterreich. Masha ist bereits umgezogen und wurde schon von ihrem neuen Frauchen und ihren 2 Katzenmitbewohnern sehnsüchtig erwartet :-)





















 



März:

 

 

 

LARA (ehem. Chloe)


Lara  ist aus Bulgarien und hat früher bei einem Messie gelebt, zusammen mit anderen Katzen - in einem kleinen, zugemüllten Raum. Wir wissen nicht, ob der frühere Besitzer sie auch geschlagen hat, denn anfangs war sie ein bisschen scheu Menschen gegenüber.


Mittlerweile hat sie sich aber an ihr neues, gutes Katzenleben gewöhnt und genießt es, ein warmes, weiches Bett zu haben, regelmäßig Futter zu bekommen und gestreichelt zu werden. Lara´s Lieblingsplatz ist der Kratzbaum in der Nähe des Fensters - von dort aus kann sie nämlich hervorragend fernsehen und beobachten, was sich draußen tut :-)


Die ca. 3 Jahre alte Schmusekatze durfte im März bei einer wunderbaren Katzenliebhaberin und ihrer Katze Shila in Niederösterreich einziehen! ❤















 



Jänner:




BAMBI hat ein neues Zuhause gefunden!


Sie wurde heute von Lisa, einer jungen Studentin, adoptiert, die selbst im Tierschutz tätig ist. Nach dem Tod ihres geliebten Katers wollte sie einer Katze wieder ein Zuhause schenken, die es aufgrund ihres Alters oder ihrer Vergangenheit schwer hat, vermittelt zu werden. Und so kam Bambi, die im Alter von 4 Jahren bereits 3x umgezogen ist, zu Lisa nach Wien ❤

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Jänner:

 

 

 

GINA und MIKE (ehem. Gerda und Michael)

 

Gina, die wunderschöne kleine Glückskatze wurde irgendwo in Bulgarien geboren und einfach auf den Müll geworfen. Sie ist wirklich eine Glückskatze, denn unsere liebe Tierschutzpartnerin Vorort hat sie noch rechtzeitig gefunden, gepflegt, aufgepäppelt und sie an einen sichern Ort gebracht, wo ihr nichts passieren kann.


Mike wurde ebenfalls auf den Straßen Bulgariens einsam und verlassen gefunden. Das herzige Kerlchen teilte das selbe Schicksal wie Gina. Die beiden wurden zusammen auf einer Pflegestelle untergebracht und dort haben sie gemeinsam von ihrer zukünftigen Familie geträumt.


Im Laufe der Monate sind die beiden richtig fest zusammengewachsen, haben immer nebeneinander gelegen und sich aneinander gekuschelt. Es hätte uns das Herz gebrochen, wenn wir die beiden hätten trennen müssen. Die Glückskatze und der außergewöhnliche schwarze Kater hatten schon wieder Glück. Ein wunderbares Pärchen aus Wien hat sich für beide Stubentiger zusammen entschieden. Sie sind Anfang Jänner im Doppelpack in ihr schlussendliches Zuhause übersiedelt. Ein wunderbares Happy End! Vielen Dank :-)















 

Mithelfen! Auf Facebook folgen!